News

A gmüetlichs Zämesi – der EVP-Familientag

Am Sonn­tag, den 21. Juni 2020 lud die EVP Lengnau ihre Mit­glie­der und Freunde zu ihrem jähr­li­chen Fami­li­en­tag bei der Wald­hütte Lengnau ein. Rund 30 Per­so­nen - Klein und Gross - lies­sen sich coro­na­kon­form dazu ein­la­den.

Am Sonn­tag, den 21. Juni 2020 lud die EVP Lengnau ihre Mit­glie­der und Freunde zu ihrem jähr­li­chen Fami­li­en­tag bei der Wald­hütte Lengnau ein. An die­sem Tag soll­ten die „Mit­glie­der“ der EVP-Familie nach Corona beding­ter «social dis­tan­cing» die Gele­gen­heit haben, beim gemein­sa­men Gril­lie­ren, beim gemein­sa­men Kaffee-Trinken oder bei einem Gesell­schafts­spiel, unter Berück­sich­ti­gung der Hygie­ne­re­geln gemüt­lich zusam­men zu sein und sich ken­nen­zu­ler­nen.

Beim Ein­tref­fen bei der Wald­hütte wur­den die rund 30 Gros­sen und Klei­nen Gäste mit hei­mat­li­chen Alp­horn­klän­gen begrüsst. Nach der Begrüs­sungs­an­spra­che von Ruedi Mösch wurde in Fami­li­en­grup­pen gemein­sam geges­sen und geschwatzt.

Es war ein wun­der­schö­ner Sonn­tag­nach­mit­tag. Es wurde gelacht, erzählt und gespielt. Die Kin­der genos­sen die Frei­heit des Wal­des und die ver­schie­de­nen Spiel­mög­lich­kei­ten. Vol­ler Eifer stürz­ten sie sich auch in die Schatz­su­che, die Debo­rah Liechti extra für sie orga­ni­siert hat.

Die Erwach­se­nen nut­zen die Zeit um über Gott und „Lengnau“ zu reden, oder neue Spiele aus­zu­pro­bie­ren, die Beat Can­ti­eni mit­ge­bracht hat. Es war rich­tig „gmüt­lich“. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

 

Beat Can­ti­eni, EVP Lengnau